0

Beatmung an BLS-AED-Kursen

Hallo zusammen.

Ich habe heute (29.11.2021) bei Sanarena Zürich erfahren, dass bis auf weiteres an allen BLS-AED Kursen die Beatmung sowohl Mund/ Nase aber auch mit Taschenmaske nicht mehr durchgeführt werden darf.

Es wird an Grundkursen nicht mehr beatmet, und an Fortbildungskursen wird der Ambubeutel angewendet.

 

Ist das auch bei der SLRG der Fall? Ich finde keine aktuelle Info dafür.

 

Danke und Gruss

Andi (Sektion Stäfa & Betriebssanitäter BS3)

1reply Oldest first
  • Oldest first
  • Newest first
  • Active threads
  • Popular
  • Hallo Andi, seitens SLRG gibt es hierzu aktuell und bis auf weiteres keine weiterführenden Einschränkungen. Der Entscheid über den Verzicht auf die praktische Beatmung am Phantom liegt beim jeweiligen Kursveranstalter. Selbstredend müssen mindestens die üblichen Hygienemassnahmen (sprich z.B. Desinfektion von Mundteilen) eingehalten werden. Ebenso erscheint uns wichtig, dass den Teilnehmenden nach wie vor offen gelassen wird, ob sie die Beatmung üben wollen oder nicht.

    Like
Like Follow
  • Status Answered
  • 1 mth agoLast active
  • 1Replies
  • 52Views
  • 2 Following

Handling of languages

Questions should be asked in German, French or Italian. Answers should also be written in one of these languages. 

Articles in "Notifications and Announcements", "Background articles and sources" and "Status of SLRG SSS Events" are published by the SLRG SSS office in German, French and Italian. Depending on the urgency and complexity, we use DeepL Pro or external translation services.

 

We thank everyone for their understanding for this pragmatic approach.