0

Gültigkeit Ausbildungsstatus

Hallo Zusammen

Ich habe eine kurze Frage betreffend den Ausbildungsstatus. Ich werde immer wieder von Kursteilnehmern gefragt, was mit Ihren Ausbildungen nun passiert:

Müssten nicht die Kurse, welche auf 31.12.2020 (anstatt 2019) auslaufen um ein Jahr verlängert werden? 2019 scheint mir unlogisch: Wenn bei einem Kursteilnehmer im Jahr 2020 einen WK absolvieren wollte, weil dieser am 31.12.2020 ausläuft, dann werden ihm ja die Kurse jetzt ablaufen, da er den WK nicht besuchen konnte in diesem Jahr. Wenn jemandem das Ablaufdatum vom 31.12.2019 auf den 31.12.2020 verlängert wurde, nützt das ihm/ihr nichts, wenn in diesem Jahr 2020 keine Kurse angeboten werden können.

Oder mache ich gerade einen Überlegungsfehler?

Ich danke Euch bereits jetzt für Eure Antwort. Bleibt gesund.

Liebe Grüsse

Christian Peter
Kursverantwortlicher
SLRG Rapperswil-Jona

3replies Oldest first
  • Oldest first
  • Newest first
  • Active threads
  • Popular
  • Lieber Christian

    Die Grundüberlegung ist: Dass jemand im ersten Halbjahr keinen Kurs besuchen konnte, um aufzufrischen und aktiv zu bleiben. Um diesen Umstand entgegenzuwirken, wurde das Stichdatum 31.12.2019 gewählt, da wir ja noch nicht wissen, wie sich die Lage in der zweiten Jahreshälfte abzeichnen wird. Es ist aber durchaus möglich, dass aufgrund der Entwicklung der Situation eine Anpassung notwendig wird.

    Liebe Grüsse

    Philipp

    Like
  • Lieber Philipp

     

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Leider kenne ich bei uns in der Sektion (und sicherlich auch in anderen Sektionen) einige, welche mind. ein Modul See haben und jeweils den WK See besuchen, um See und Plus Pool aufzufrischen. Wir mussten aber die Openwater-Kurse leider absagen. Wenn sich jetzt in der zweiten Jahreshälfte die Lage normalisiert, hilft uns das nur bedingt weiter. Betroffene KursteilnehmerInnen / Mitglieder können zwar noch einen WK Pool machen, die Gültigkeit von See / Fluss verlieren sie aber.

     

    Lieber Gruss

    Christian

    Like 1
    • Christian Peter Zwei/drei Punkte:

      1) eine kleine Ergänzung zur Antwort von Philipp Binaghi : die erste Massnahme der Verlängerung von Ende 2019 ins 2020 deckt vor allem jene Personen ab, welche jetzt bereits dann Aufsichtsaufträge  (oder z.B. auch Pikettdienste) ausführen

      2) aktuell gehen wir davon aus, und viele Sektionen sind bereits in der Planung und Organisation, dass im Juni und auch nach den Sommerferien viel Kurse stattfinden werden. Dabei werden auch WK See und WK Fluss dabei sein. Somit wäre also eine Auffrischung in der zweiten Jahreshälfte (bzw. ab 8.6.) möglich

      3) falls ihr in der Sektion keinen WK See mehr anbietet, gibt es, wie du angetönt hast, die Möglichkeit jetzt mal einen WK Pool zu absolviere (mind. für jene, welche den Pool lückenlos benötigen) und dann Beginn Frühjahr 2021 gleich einen WK See zu planen. Dies ist auch vor der Badesaisonöffnung möglich. Übrigens kann es nicht schaden, auch wiedermal einen WK Pool zu besuchen, die Inhalte sind ja nicht deckungsgleich mit jenen des WK See

      4) und wie schon beschrieben, falls sich die Situation in der zweiten Jahreshälfte wieder dahingehend verändert, dass Kurse wieder nicht stattfinden könnten, wird sich der sich regelmässig treffende Krisenstab sicher wieder an entsprechende Massnahmen setzen

      Like
Like Follow
  • 1 yr agoLast active
  • 3Replies
  • 105Views
  • 4 Following

Handling of languages

Questions should be asked in German, French or Italian. Answers should also be written in one of these languages. 

Articles in "Notifications and Announcements", "Background articles and sources" and "Status of SLRG SSS Events" are published by the SLRG SSS office in German, French and Italian. Depending on the urgency and complexity, we use DeepL Pro or external translation services.

 

We thank everyone for their understanding for this pragmatic approach.