0

Mitgliederbeiträge

Hallo zusammen

 

Normalerweise stimmen wir an der Jahresversammlung über die Mitgliederbeiträge für das Vereinsjahr ab. Muss ich als Kassier nun warten, bis wir die Versammlung durchführen konnten oder darf ich die Jahresbeiträge, halt gemäss der Abstimmung vom letzten Jahr, trotzdem einfordern?

Bei der Gelegenheit: Vielen Dank für euren Einsatz und die laufenden Updates in dieser ausserordentlichen Zeit!

Viele Grüsse

Raphi

1reply Oldest first
  • Oldest first
  • Newest first
  • Active threads
  • Popular
  • Formal wäre zunächst die Festlegung der Mitgliederbeiträge und dann die Fakturierung die korrekte Reihenfolge. Ganz nach dem Sprichwort "wo kein Kläger, da kein Richter", würde ich persönlich in der aktuellen Situation ein pragmatisches Vorgehen wählen. Insbesondere wenn ihr aus Liquiditätsgründen auf die Beiträge angewiesen seid.

    Konkret: Den Mitgliedern kurz erläutern, wieso man die Mitgliederbeiträge dieses Jahr bereits vor deren Festlegung fakturiert. Immer vorausgesetzt natürlich, dass der Vorstand nicht eine Senkung oder Erhöhung der Mitgliederbeiträge vorsieht.

    Im schlimmsten Fall der Fälle - Ablehnung der Mitgliederbeiträge bei der nachmaligen Versammlung - müssten Rücküberweisungen getätigt werden. Ich schätze, dass ihr als Vorstand die Wahrscheinlichkeit für das Eintreten dieses Falls vorgängig gut spüren und entsprechend euer Vorgehen danach ausrichten könnt. 

    Like
Like Follow
  • 1 yr agoLast active
  • 1Replies
  • 60Views
  • 2 Following

Handling of languages

Questions should be asked in German, French or Italian. Answers should also be written in one of these languages. 

Articles in "Notifications and Announcements", "Background articles and sources" and "Status of SLRG SSS Events" are published by the SLRG SSS office in German, French and Italian. Depending on the urgency and complexity, we use DeepL Pro or external translation services.

 

We thank everyone for their understanding for this pragmatic approach.