1

Durchführung der Mitgliederversammlung

Die SLRG Luzern hat sich am Freitag 17. März dazu entschieden, die Mitgliederversammlung trotz der aktuellen Situation durch zu führen.

Warum das? 
Wir wollten unsere Handlungsfähigkeit so sicherstellen. Und eine Genehmigung des Budgets. Die Neuwahl eines "Vakanten" Vorstandsamtes sicherstellen etc. etc.

Wie das?
Der formale Teil findet neu – gestützt auf den Absatz 6a der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) – in elektronischer Form statt.

Wie sind wir das angegangen? 
Wir haben gestern Abend noch einen Newsletter versendet.
Die Mitglieder, welche wir eine Mailadresse haben, wurden so bedient.

Wir haben es auf unserer Homepage platziert
www.slrgluzern.ch
Dort könnt ihr alle auch reinschauen bezüglich unserer Kommunikation.

Wir haben uns entschieden alles öffentlich zu machen (ausser alle Finanzpunkte)
Für diese, können die Mitglieder eine email senden, diese werden dann durch unsere Kassiererin, welche innerhalb von 24h verifiziert ob die Person Mitglied ist, und ihnen dann das Passwort für den internen Bereich zusendet.

Und falls wir bis 27. März kein Feedback erhalten dann gilt das ganze als genehmigt.

Wir haben dieses Vorgehen rechtlich überprüfen lassen, und es wurde uns so bestätigt.

Falls ihr Detailfragen habt, dürft ihr gerne auf mich zukommen
Ueli Bärtschi
079 584 19 89

hier noch der Text des Newsletters.

Liebe Vereinsmitglieder der SLRG Luzern.

 

Es sind turbulente Zeiten. Um uns vor noch schnellerer Verbreitung des Corona-Virus zu schützen, hat der Bundesrat am Montag die "ausserordentlichen Notlage" einberufen. In der Folge hat der SLRG-Krisenstab in enger Absprache mit der Taskforce des SRK entschieden, dass das Kurswesen und sämtliche Vereinsaktivitäten per sofort bis und mit 30. April 2020 einzustellen sind.

Wie wirkt sich dieser Entscheid auf unsere Vereinsleben aus? Das hat der Vorstand gestern in einer ausserordentlichen Vorstandssitzung via Videokonferenz im Detail besprochen. Wir konnten in allen offenen Themen, von der Mitgliederversammlung über das Kurswesen hin zu Trainings und Wettkämpfen bis zu Wassersicherungsdiensten konstruktive Lösungen finden. Hier findet ihr sämtliche weiterführenden Informationen.

Für die Mitgliederversammlung konnten wir eine zeitnahe Alternative zur Präsenzveranstaltung finden, damit wir als Verein handlungsfähig bleiben. Der formale Teil findet neu – gestützt auf den Absatz 6a der Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) – in elektronischer Form statt. Alle relevanten Dokumente sind über diesen Link zugänglich. Ohne Einspruch bis Freitag, 27. März, sind diese Dokumente rechtskräftig. Natürlich wollen wir auch auf den geselligen Teil der MV nicht verzichten. Dieser findet neu am 18. September statt. Reserviert euch das Datum! Detaillierte Infos hierzu folgen zu gegebener Zeit.

Sicher ist: Die SLRG Luzern steht auf gesunden Beinen. Gemeinsam, mit ruhigen Köpfen und breit abgestütztem Knowhow, sind wir der Situation gewachsen.
Bei Fragen stehen wir gerne auch persönlich zur Verfügung.

Wir wünschen eine gesunde Zeit und freuen uns, im September mit dir anzustossen. 

Sportliche Grüsse

Ueli, Sandra, Silvan, Poldy, Roger, Manuel, Alex, Alain, Monika
Vorstand SLRG Luzern
 

P.S. Via Newsletter der SLRG Luzern bleibst du auf dem Laufenden. Hier geht's zur Anmeldung.

 

 

 

 
Reply Oldest first
  • Oldest first
  • Newest first
  • Active threads
  • Popular
Like1 Follow
  • 1 Likes
  • 1 yr agoLast active
  • 52Views
  • 1 Following

Handling of languages

Questions should be asked in German, French or Italian. Answers should also be written in one of these languages. 

Articles in "Notifications and Announcements", "Background articles and sources" and "Status of SLRG SSS Events" are published by the SLRG SSS office in German, French and Italian. Depending on the urgency and complexity, we use DeepL Pro or external translation services.

 

We thank everyone for their understanding for this pragmatic approach.